Im Oldtimer-Obus auf großer (Sonder-)Fahrt

Bestimmen Sie doch einmal selbst, wo's lang geht!

Schaffner Jürgen Tschöp
Unser Schaffner Jürgen Tschöp und seine Kollegen begrüßen Sie an Bord unserer Oldtimer-Obusse

Ob für die Familienfeier oder den Betriebsausflug, ob zur Hochzeit, für's Jubiläum, den Kindergeburtstag oder einfach nur so - eine Sonderfahrt durch Solingen im gemieteten Oldtimer-Obus ist immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Sie suchen sich eines unserer historischen Fahrzeuge aus und bestimmen den Ausgangspunkt der Fahrt. Von uns kommt der gewünschte Obus, der Fahrer, ein Reisebegleiter und ein Schaffner, um Sie und Ihre Gäste dort abzuholen. Wo es hin geht, bestimmen natürlich ebenfalls Sie - und auch, welchen Weg der Obus zu Ihrem Fahrtziel nimmt. Anhalten können wir unterwegs an allen offiziellen Haltestellen.

Eine kleine Einschränkung gibt es allerdings: natürlich können wir nur da fahren, wo auch eine Oberleitung hängt...

Welche Obusse kann ich mieten?

Derzeit sind drei unserer historischen Fahrzeuge betriebsbereit und stehen für Sonderfahrten zur Verfügung:

  • Obus Nr. 59 - Uerdingen-Henschel ÜH IIIs
    Baujahr 1959
    28 Sitzplätze - keine Stehplätze!
  • Anhänger Nr. 06 - Orion WH112
    (nur mit Obus Nr. 59)
    Baujahr 1956
    23 Sitzplätze - keine Stehplätze!
  • Obus Nr. 42 - MAN / Gräf&Stift SL 172 HO
    Baujahr 1986
    34 Sitzplätze

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie den über 50 Jahre alten ÜH IIIs Obus Nr. 59 nur zwischen dem 1. April und dem 31. Oktober für Sonderfahrten buchen können.

Und was kostet das?

Der Grundpreis für eine Sonderfahrt beträgt € 140. Darin ist neben der Bereitstellung des Fahrzeugs das Personal und die erste Stunde Fahrzeit enthalten. Für jede weitere Stunde berechnen wir € 100,-. Wartezeiten während der Fahrt schlagen mit € 60,- pro Stunde zu Buche.

Sie wollen eine Sonderfahrt mit unserem Obus Nr. 59 unternehmen, benötigen aber mehr Platz? Mieten Sie doch unseren Anhänger Nr. 06 dazu! Der Aufpreis beträgt € 100 für die erste und € 80 für jede weitere Stunde Fahrzeit. Wartezeiten sind im Mietpreis für das Zugfahrzeug enthalten.

Die Fahrzeit wird zwischen Abfahrt und Rückkunft am Betriebshof Weidenstraße berechnet. Für eine Fahrt vom Graf-Wilhelm-Platz nach Burg und zurück müssen Sie einschließlich Leerfahrten ca. 1½ Stunden Fahrzeit einplanen.

Na - interessiert?

Sprechen Sie uns an oder schicken Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail!

Wir machen Ihnen gerne ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes, unverbindliches Angebot.

Obus Nr. 59 
            und Anhänger Nr. 06

Obus Nr. 59 
            innen festlich geschmückt

Fahrerplatz des Obus Nr. 59
Fotos: Jürgen Lehmann, Daniel Kistner, Marcus Fey

Impressum · Disclaimer
Copyright ©2013 Obus-Museum Solingen e.V.